top of page

Hier entsteht in eigener Regie und step by step eine neue Website. Und somit auch mit viel Arbeit verbunden und da mir das Kreativsein mit den verschiedenen Materialen mehr liegt, braucht es einfach noch etwas mehr Zeit;  vielen Dank für das Verständnis und Geduld. Im Shop sind meine Kreationen sichtbar und bei Interesse, einfach eine Mail schreiben, herzlichen Dank! Ebenso biete ich neu Schmuckkurse für Malas, Halsketten usw. an. Siehe unter Angebote 

Dalatrius-SeelenSchmuck - Der Ursprung meiner kreativen Reise
Mein Weg zur Schmuckgestaltung begann bei der Suche nach einem sinnvollen Tun und dem inneren Impuls, der mich zum Ziel nach innerem Frieden führte und so entdeckte ich meine tiefe Leidenschaft für kreative Gestaltung und damit entstand die Idee für Dalatrius-SeelenSchmuck.

Die Faszination der Steine - Eine einzigartige Quelle der Inspiration
Seit einigen Jahren üben hochwertige Edelsteine eine besondere Anziehung auf mich aus. Ihre Farben, Formen und Energien wirken auf mich magisch und inspirierend. Jeder Stein ist ein Unikat, genau wie jede Seele, und dennoch spüre ich die Verbindung zwischen allem, das Sein in seiner Gesamtheit.

Gedanken und Inspiration - Der Weg zu neuen Möglichkeiten
Die Verbindung von Gedanken, Inspiration und dem inneren Spirit weckt in mir eine neue Leidenschaft. Mit Vorfreude und Enthusiasmus öffnete ich die ersten Materiallieferungen und begann meine Reise in die Welt des Dalatrius-SeelenSchmuck.

 Berührung deiner Seele ist mein Ziel
Jedes Schmuckstück, das ich mit Liebe und Bewusstsein gestalte, besteht aus hochwertigen, natürlichen Materialien. Meine ganze Herzenergie fliesst in jedes Detail, und jeder Schmuck ist ein einzigartiges Unikat. Solltest Du jemals Anliegen oder Fragen haben, zögere nicht, mich zu kontaktieren. Gemeinsam finden wir stets eine Lösung, denn mein Herzenswunsch ist es, auch Deine Seele mit Dalatrius-SeelenSchmuck zu berühren.

Nun wünsche ich Dir viel Freude in meinem Shop.


Oder Du magst Dein eigenes Schmuckstück kreieren in meinem Atelier in Winterthur. Bis bald!

Image by Yana Druzhinina
bottom of page